netbank-deNetbank Depot bietet fixe Orderpreise ohne Limitgebühren. Bereits ab dem 10. Trade entfällt Depotgebühr bzw. bei einer Nutzung eines netbank Girokontos als Gehaltskonto.

www.netbank.de

Die Netbank wurde als Aktien Broker in der Ausgabe 4/2011 von der Wirtschaftswoche als einer der günstigsten Broker empfohlen und vergleicht sich aktuell (Stand 4/2011) mit folgenden Preisen zu Ihren Wettberwerbern:

netbank Depot-Konditionen

Preise für den Handel von Aktien, Renten, Teil- und Bezugsrechtsausübung, börsengehandelten Investmentfonds und Zertifikaten

  • Inland EUR 10,- Pauschalpreis
  • Ausland EUR 30,- Pauschalpreis
  • taggleiche Teilausführung gebührenfrei

Außerbörslicher Handel von Investmentfonds (über die Fondsgesellschaft)

  • Investmentfonds von Gesellschaften ohne Vertriebsvereinbarung mit der netbank EUR 10,- Pauschalpreis
  • Investmentfonds von Gesellschaften mit einer Vertriebsvereinbarung mit der netbank Gebührenfreie Orderausführung und 25% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag bei einem Ordervolumen von mehr als EUR 2.500,-

Depotgebühren

Jahresgebühr EUR 11,90 pro Depot

  • für netbank Girokunden mit monatlichen Einkommenseingang entfällt die Jahresgebühr
  • ab dem 10. Trade ( im Jahr ) entfällt die Jahresgebühr

Weitere Gebühren zum Depot

  • Für telefonisch erteilte Wertpapieraufträge wird ein Aufschlag von EUR 5,- zu den o.a. Preisen berechnet.
  • Unter EUR 50,- Gegenwert ist die Ausübung von Bezugs- und Teilrechten gebührenfrei.
  • * Inlands- und Auslandsorders verstehen sich zzgl. fremder Spesen, wie z.B.
    Maklercourtage, Xetra-Schlußnotengebühr.

Quelle: Netbank.de