Kurzportrait OEC Trader – Heute bietet Open E Cry mit dem kostenlosen OEC Trader nicht nur eine Handelsplattform für den  semi-professionellen Trader, sondern auch gleichzeitig einen Tool-Kit für den professionellen Scalp- oder Daytrader, wobei keine Wünsche bezüglich der unterschiedlichsten Order- und Charting-Möglichkeiten offen bleiben – ohne dabei überladen zu wirken, da man nicht benötigte Funktionen einfach ausblenden kann.

OEC-Trader Depth of Market (DOM)

Direct Market Access – Der OEC Trader von Open E Cry läuft stabil; verfügt über eine schnelle DMA-Anbindung an alle wichtigen Futures Börsen dieser Welt; bietet eine eigene Programmierumgebung nebst  API und Excel DDE-Schnittstelle für den Systemhandel und das Kursdaten-Feed wird ebenfalls kostenlos bereit gestellt – nur um einige Merkmale hervorzuheben, die für professionelles Daytrading besonders wichtig sind

Futures, Optionen und FOREX – Open E Cry bietet mit dem OEC-Trader, im Bereich Futures & Options (zukünftig auch FOREX), einen verlässlichen und schnellen Marktzugang an alle wichtigen elektronischen Börsen, sowie ausgewählte Pit-Märkte. Der OEC-Trader von Open E Cry eignet sich daher für das diskretionäre Swing-, Day- und Scalp Trading – egal ob man gewöhnt ist aus dem Orderbuch selbst oder aus dem Chart heraus zu handeln – genau so, wie für den voll- oder teilautomatisierten Systemhandel, oder auch den Optionshandel.

OEC Trader Users Manual – Der über 750-seitige OEC-Trader User Guide sucht seines gleichen und lässt nur erahnen, was für ein “mächtiges” Trading Tool Open E Cry mit dem selbst entwickelten OEC-Trader, jedem interessierten Händler kostenfrei zur Verfügung stellt.

Demo Account – Mit der bereit stehenden Demo-Version des OEC-Trader lassen sich alle Anwendung testen, die  auch in der Live-Version genutzt werden können.

Besonderheiten – Die sichtbare Orderbuchtiefe beträgt an der EUREX (Level II) normalerweise generell nur 10 Stellen (5 im Bid / 5 im Ask). SoftHighlight_Trader_Main