Plus500 unter der Lupe – Wir haben Plus500 getestet

Plus500Plus500 hat sich schon seit Jahren auf dem Markt einen Namen gemacht, dies ist besonders in dieser Zeit schwer beizubehalten. Jedoch steigerte Plus500 sich konstant und blieb dadurch erhalten. Wir wollten dies testen und schauen ob Plus500 seinen Ruf verdient hat – wir nahmen Plus500 unter die Lupe

plus500.de

zu Plus500:

Plus500 ist Eigentum der Plus500UK Ltd. Eines britischen Unternehmens mit Hauptsitz in London. Das Unternehmen unterliegt den Vorschriften der Britische Finanzaufsichtsbehörde FCA (FCA) und ist von ihr bevollmächtigt, Contracts For Difference (CFD) anzubieten. Das Unternehmen bietet nach eigenen Angaben aktuell eine Palette von mehr als 1000 Instrumenten an, hat mehr als eine Million Kunden und ist somit  einer der am schnellsten wachsende CFD-Anbieter in Europa und Asien.

Anmeldung/Einzahlung:

Bildschirmfoto 2014-04-22 um 17.09.49Eine Anmeldung auf Plus500 ist schnell und einfach erledigt. Einige Angaben zur Person und Adresse und schon ist man angemeldet. Weiter geht es zur Einzahlung. Eine Einzahlung ist besonders mit Kreditkarte schnell erledigt. Jedoch bietet Plus500 verschiedene Formen der Einzahlung an. Eine Mindesteinzahlung als solche ist nicht notwendig. Man bekommt 25€ Bonus am Anfang, mit denen man handeln kann. Dies ist jedoch nicht als Dauerlösung gesehen. Sollte man Einzahlen ist ein Mindest-Einzahlungswert von 100$ zu beachten. Neben Kreditkarte sind auch Partnerunternehmen zur Zahlung bereit (skrill, GiroPay) und eine normale Überweisung. Besonders zu betonen ist die einfache Bezahlung über PayPal.

Handelsplattform:

Die Handelsplattform ist leicht zu erreichen, eine Anmeldung auf plus500.de und schon ist man auf der Handelsplattform angelangt. Für Iphone und Ipad gibt es sogar eine App. Auch diese haben wir getestet. Vom Design her (s. Bild) ist sie die gleiche. Die Übersicht ist gut und einfach aufgebaut. Jedoch ist der Blick auf die Chart eindeutig zu klein. Man erkennt kaum die Chart. Sie verschwindet auf dem Bildschirm. Auf dem Ipad oder iPhone kann man sie nicht einmal vergrößern. Hier besteht noch Bedarf zur Veränderung.

Bildschirmfoto 2014-04-22 um 17.21.37Hebel/Angebot/Bonus:

Zunächst ist der Hebel hoch (1:200) und somit auch für Anfänger geeignet, da sie mit einer kleinen Guthaben so viele Aktien kaufen können, dass man auch mit diesen Gewinn machen können, bzw. den Verlust so kalkulieren können, dass man nicht untergeht. Jedoch wurden wir nach einer Zeit (ohne gefragt zu werden) auf Gold-Status hochgestuft und dadurch veränderte sich der Hebel erheblich. Nun haben wir eine Grenze gehabt und mit kleinen Einlagen nicht mehr viel ausrichten zu können. Erst nach langem Nachfragen, konnten wir diese Einstellung zurückstellen lassen. Nun zum Angebot, Plus500 bietet eine Vielzahl an Aktien, Indizies und Währungen sowie Rohstoffe an ( so auch Bitcoins und Litecoins) .  Weiterhin ist besonders das Demokonto zu betonen, welches besonders für Anfänger geeignet ist. Da man hierbei etwa 10.000$ fiktives Geld zur Verfügung hat, mit welchen man sich „austoben“ kann ohne Geldverluste einstecken zu müssen. Boni gibt es bei Plus500 so einige. So auch zur Anmeldung ein 25€ Bonus und 10€ bei einer Bestätigung der Dokumente u.v.m. Diese Boni sind natürlich an einige Bedingungen geknüpft.

Bildschirmfoto 2013-12-20 um 15.24.21Unser Trade – Test:

Wir haben etwa 15 Trades gemacht, dabei alle möglichen Arten abgedeckt. (Aktien, Währungen etc.) und waren sehr zufrieden mit den Handelsmöglichkeiten, jedoch wurden wir von dem Gold-Status kalt erwischt. Besonders mit dem StopLoss-Tool konnten wir uns gut anfreunden, da wir dadurch unser Risiko begrenzen konnten. Beachten sollte man aufjedenfall die Gebühren die Plus500 pro Trade erhebt, durch die Anfangsmargin. Je höher der Spread einer Aktie ist, desto höher die Anfangsmargin. (Besonders zu beachten bei Bitcoin)

Service

Jegliche Fragen oder Interessen müssen per Email gesendet werden. Einen Live-Chat gibt es nicht. Weiterhin sind diese meist auf Englisch verfasst.

Auszahlung:

Die Auszahlung ist nach Bestätigung der Dokumente schnell und einfach erledigt.

Fazit:

Abschließend ist zu sagen, trotz negativer Kleinigkeiten überzeugt Plus500 mit seiner Handelsplattform und den weiten Angebot zum Traden. Besonders die Einfachheit der Anmeldung und Einzahlung ist erstaunlich. Jedoch sollte besondere Vorsicht geboten sein beim Handel mit Forex oder CFD.

One Reply to “Plus500 unter der Lupe – Wir haben Plus500 getestet”

  1. Thomschy sagt:

    Also ich finde plus500 super. Einfach, schnell, übersichtlich mit großem Hebel, Ideal für Anfänger, Amateure und Profis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.